• info3445675

Medienmitteilung Parolenfassung SVP Chur

Die SVP Chur sagt JA zum Ausbau Bahnhof Chur West und NEIN zum jährlichen Beitrag von

Fr. 521'000.— an den Verein «Kulturraumnetzwerk Chur».

Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung vom 31. August 2022 hat die SVP Chur nebst weiteren Geschäften die Parolen für die städtische Volksabstimmung vom 25. September 2022 gefasst.


Gemeinderat Urs Rettich stellte das Projekt «Ausbau Bahnhof Chur West» den Mitgliedern

der SVP Chur im Detail vor. Der Bruttokredit für den Bahnhofneubau beläuft sich auf Fr. 20.7

Mio.. Dank Synergieeffekten und Einnahmen aus dem Agglomerationsprogramm Chur des

Bundes dürfte sich dieser Betrag noch reduzieren, die Stadt rechnet mit Nettokosten von Fr. 10.3 Mio.. Nach der Beantwortung einiger Fragen und kurzer Diskussion beschliessen die Mitglieder der SVP Chur grossmehrheitlich die JA Parole.


Die Abstimmungsvorlage zum Kulturraumnetzwerk Chur wird anschliessend von Gemeinderat

Walter Hegner den Parteimitgliedern vorgestellt. Dabei soll dem Verein «Kulturraumnetzwerk

Chur» ein jährlicher Beitrag von Fr. 521'000.--, insbesondere für die Anmietung von

Proberäumen und die damit einhergehende Betriebsführung mit einer 50 % Stelle, zugesprochen werden. Walter Hegner hält dazu fest, dass mit diesem neuen Verein eine parallele Organisation zum Departement Kulturfachstelle der Stadt Chur geschaffen wird; diese weist gegenwärtig einen Nettoaufwand von Fr. 4,044 Mio. auf. Die Stadt Chur investiert und unterstützt demzufolge bereits heute mit einem erheblichen Betrag den Kulturbereich. Weiter sind zusätzliche neue Räumlichkeiten für Kulturschaffende bei den Projekten neues Schulhaus Ringstrasse und Türligarten bereits geplant. Er empfiehlt daher aus all diesen Gründen die Vorlage Kulturraumnetzwerk abzulehnen.

Nach erfolgter Diskussion beschliessen die Parteimitglieder einstimmig die NEIN Parole zu

dieser Vorlage.


Weitere Auskünfte:

Jan Koch, Präsident der SVP Chur und SVP-Grossrat, Mobile: 079 832 87 05

Sandra Adank, Präsidentin-Stv. der SVP Chur und SVP-Grossrätin, Mobile: 079 261 55 47

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Stadt Chur investiert bereits heute über Fr. 4 Mio. in den Kulturbereich; die SVP Chur lehnt eine weitere jährliche Kreditgutsprache über Fr. 521'000.-- an den Verein Kulturraumnetzwerk ab. Die St